Limmattaler Zeitung – Das steckte hinter dem riesigen Lichtschein über dem Weininger Richi-Areal am Sonntag

Mehrere Personen beobachteten das Leuchten, das von einem Gewächshaus ausging. Grund dafür war ein technisches Problem bei einer Mieterin, wie Jakob Richi erklärt.

» Das hatte es mit dem Lichtschein über dem Richi Areal auf sich (online)

» Das steckte hinter dem riesigen Lichtschein über dem Weininger Richi-Areal (pdf scan)

Schweizer Gemeinde – Wie Gemeinden die Nacht wieder Nacht werden lassen

Die Lichtverschmutzung ist in allen grossen Städten und Agglomerationen ein Problem: Sie trägt zum Insektensterben bei, schädigt den natürlichen Rhythmus von nachtaktiven Tieren und führt beim Menschen zu Schlafproblemen. Immer mehr Gemeinden zeigen, dass es intelligente und innovative Lösungen gibt, um die Nacht wieder dunkel werden zu lassen.

» Wie Gemeinden die Nacht wieder Nacht werden lassen

 

Reussbote – «So viel Licht wie nötig, so wenig wie möglich»

Umwelt: «Lichtverschmutzung» rückt langsam ins Bewusstsein – auch der Gemeinderat Stetten weist in Bezug auf die Vorweihnachtszeit darauf hin.

Zu viel Licht am falschen Ort und zur falschen Zeit, so könnte man Lichtverschmutzung definieren. Der Gemeinderat Stetten will die Bürger für das Thema sensibilisieren und geht mit LED-Strassenbeleuchtung voran. Denn nachtaktive Tiere wie Fledermäuse und Insekten, aber auch Amphibien und Vögel leiden unter zu heller nächtlicher Beleuchtung.

» «So viel Licht wie nötig, so wenig wie möglich» (pdf)

 

20Minuten – Politikerin will Lichter in der Stadt Luzern während einer Nacht ausknipsen

Tamara Celato (SP), Grossstadträtin Luzern, will das Licht in der Stadt während einer Nacht abschalten. Als Vorbild dient die Stadt Genf, die bereits etwas Ähnliches durchgeführt hat.

» Politikerin will Lichter in der Stadt Luzern während einer Nacht ausknipsen

 

SRF – Kanton Aargau will künftig alle Schlösser nach Gesetz beleuchten

Seit 2007 ist die Beleuchtung von Gebäuden im Aargau geregelt. Der Kanton hält sich aber nicht an seine Vorschriften.