Deutsches Bundesministerium – Schulze: Insekten schützt jetzt ein Gesetz

Bundeskabinett bringt Gesetz und Verordnung zum Insektenschutz und Glyphosat-Ausstieg auf den Weg Das Bundeskabinett hat heute auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze das Insektenschutzgesetz auf den Weg gebracht, mit dem zahlreiche Neuregelungen im Bundesnaturschutzgesetz vorgenommen werden. Der Gesetzentwurf sieht unter anderem vor, dass Biotope wie Streuobstwiesen und artenreiches Grünland für Insekten als Lebensräume erhalten bleiben. … „Deutsches Bundesministerium – Schulze: Insekten schützt jetzt ein Gesetz“ weiterlesen

Anzeiger von Wallisellen – Bund soll das Insektensterben stoppen

Insekten sind für ein funktionierendes Ökosystem unerlässlich. Doch viele Insektenarten sind bedroht. Nun hat der Nationalrat eine Motion der Kommissionen für Umwelt, Raumplanung und Energie angenommen, in welcher der Bundesrat zu raschem Handeln aufgefordert wird. » Bund soll das Insektensterben stoppen (pdf)  

Medienmitteilung: Nationalrat will Insektensterben bekämpfen

Medienmitteilung des Schweizer Bauernverbands, der Naturfreunde Schweiz, apisuisse und Dark-Sky Switzerland vom 17. Dezember 2020 Nationalrat will Insektensterben bekämpfen Der Nationalrat hat heute die Kommissionsmotion (20.3010) zum Insektensterben angenommen. Am Ursprung dieser Motion stand die Petition «Insektensterben aufklären!», die 2018 von den Naturfreunden Schweiz, apisuisse, Dark-Sky Switzerland und dem Schweizer Bauernverband lanciert worden war und … „Medienmitteilung: Nationalrat will Insektensterben bekämpfen“ weiterlesen