ORF – Lichtverschmutzung beschleunigt Insektenschwund

Lichtverschmutzung ist ein wesentlicher, jedoch kaum beachteter Beschleuniger des dramatischen Insektenschwunds. Zu dem Ergebnis kommt eine Analyse von mehr als 150 Studien, die im Fachmagazin „Biological Conservation“ veröffentlicht wurde. » Lichtverschmutzung beschleunigt Insektenschwund Dark-Sky Switzerland: Die Befürchtungen von Dark-Sky bestätigen sich leider. Der Guardian hat darüber etwas ausführlicher berichtet (english: Light pollution is key ‚bringer … „ORF – Lichtverschmutzung beschleunigt Insektenschwund“ weiterlesen

NZZ – Biodiversität: weitere Belege für starken Insektenschwund in Deutschland

Auf den Wiesen und in den Wäldern Deutschlands sind inzwischen deutlich weniger Insekten unterwegs als noch vor einem Jahrzehnt. Das belegen neue Daten aus drei Regionen in Deutschland. Auch in der Schweiz dürfte sich die Situation ähnlich darstellen. » Biodiversität: weitere Belege für starken Insektenschwund in Deutschland Dark-Sky Switzerland: Erneut wird die Lichtverschmutzung nicht mal … „NZZ – Biodiversität: weitere Belege für starken Insektenschwund in Deutschland“ weiterlesen

SRF Schweiz aktuell – Insekten-freundlichere Strassenbeleuchtung

Wegen Lichtverschmutzung sterben jede Nacht Zig-Tausende von Insekten. Untersuchungen in Zürich sollen nun zeigen, welche Lichtquellen Insekten am wenigsten irreleiten. Für Insekten gilt jedoch – keine Beleuchtung ist die beste Beleuchtung. » Insekten-freundlichere Strassenbeleuchtung Die zitierte Forschung der WSL ist hier beschrieben worden: Projekt zu Strassenbeleuchtung und Biodiversität Auswirkungen von Lichttemperaturen und Leuchtenformen auf Insektenhäufigkeit … „SRF Schweiz aktuell – Insekten-freundlichere Strassenbeleuchtung“ weiterlesen