Luzerner Zeitung – Das Lilu Lichtfestival wird in Luzern auch im kommenden Jahr durchgeführt

Über 70’000 Personen sahen sich vom 9. bis 19. Januar die Lichtinstallationen des Lilu Lichtfestivals Luzern an. Laut dem Verein Lichtfestival Luzern wird das Lilu nächstes Jahr in ähnlichem Rahmen durchgeführt werden.

» Das Lilu Lichtfestival wird in Luzern auch im kommenden Jahr durchgeführt

 

BirdLife Aargau – Gefahren der Lichtverschmutzung

Die Hälfte der Einwohner Westeuropas kann von ihrem Wohnort aus die Milchstrasse nicht sehen; zu stark erhellt Kunstlicht den Nachthimmel. Das ist nicht nur schade, sondern schädlich – für Mensch, Natur und Landschaft.

» Gefahren der Lichtverschmutzung

Dark-Sky Switzerland: Im Kanton Aargau motiviert BirdLife zur Selbsthilfe zugunsten der Nachtruhe für die gefährdete Natur. Aufmerksame Naturbeobachter machen auf unnötiges Licht aufmerksam.

20minuten – 5G gefährdet Genauigkeit der Wettervorhersagen

Meteorologen sind besorgt: 5G-Anlagen verdrängten Frequenzen, die für Wettersatelliten wichtig sind. Das habe Wirkungen auf die Datenqualität.

» 5G gefährdet Genauigkeit der Wettervorhersagen

Dark-Sky Switzerland: Die rasanten technischen Fortschritte bei Sendeanlagen offenbaren wie die Regulierung aus historischen Zeiten damit nicht Schritt halten kann. Das ist bei den geplanten neuen Satellitennetzen der Fall (Starlink) wie jetzt auch beim Mobilfunk.

Tagesanzeiger – Plötzlich blinkt es an der VBZ-Haltestelle hektisch

Die Zürcher Verkehrsbetriebe testen ein neues Anti-Sprayer-System. Wo genau, halten sie geheim. Aber das ist noch nicht alles.

» Plötzlich blinkt es an der VBZ-Haltestelle hektisch

Dark-Sky Switzerland: Nur weil es technisch machbar ist, heisst es noch lange nicht, dass jede «smarte» Lösung mit Licht auch wirklich vernünftig ist. Es scheint als kenne die Fantasie der Techniker keine Grenzen.