Stellungnahme zu Beleuchtungskonzept Regionalbahnhöfe der SBB

Aufgrund von fehlerhafter Aussagen in Medienberichten zur Rolle von Dark-Sky in Bezug auf die Beleuchtungskonzepte von Regionalbahnhöfen, sehen wir uns gezwungen, eine Richtigstellung zu veröffentlichen.

Hiermit nimmt Dark-Sky Switzerland (nachfolgend DSS genannt) zur Haltung der SBB in Bezug auf das Beleuchtungskonzept der Regionalbahnhöfe wie folgt Stellung:

Stellungnahme zu Beleuchtungskonzept Regionalbahnhöfe der SBB (pdf)

 

PR Inside: Starkes Licht bringt Fledermäuse aus der Flugbahn

Kleine Fledermäuse meiden starkes Licht, wie britische Forscher herausgefunden haben. Sie hatten Flugrouten von Kleinen Hufeisennasen – einer Fledermausart, die vor allem im südlichen und mittleren Europa vorkommt – nachts künstlich beleuchtet und beobachtet, dass die Tiere von ihrer ursprünglichen Route abwichen.

Starkes Licht bringt Fledermäuse aus der Flugbahn

 

Lichtverschmutzung als Dauerthema in den Medien

2009_medienspiegel_01jpg«Lichtverschmutzung? Was ist das?» Diese Frage stellte noch vor wenigen Jahren so manche Person, wenn in einem Gespräch das Thema der störenden, nächtlichen Lichtemissionen angeschnitten wurde. Diese Zeiten gehören je länger je mehr der Vergangenheit an. Dies zeigt ein Blick in die Vielfalt der Berichterstattung in den Medien.

Die neusten Medienberichte zu Lichtverschmutzung finden Sie in unserer Rubrik «Medienberichte» unter dem Menüpunkt «Wissen». Das Dark-Sky Switzerland-Team wünscht eine interessante Lektüre.