NASA – Virtueller Flug durch den Orion-Nebel

Die Schönheit des Alls erschliesst sich dem Betrachter durch moderne Teleskope, aber auch beim Blick an den Sternenhimmel in klarer Luft ohne Lichtverschmutzung. Der Orion-Nebel (M42) ist jedem bekannt, der sich für den Nachthimmel interessiert. Er kann schon von blossem Auge im Schwert des Himmelsjägers Orion entdeckt werden.

 

 

Abendspaziergang im November 2017 in Zürich

30. November 2017
Andreas Diethelm, Biologe und Christine Dobler Gross, Leiterin Projekt «Kulturlandschaft Lebensraum Burghölzli» führten Interessierte Leserinnen des Quartiermagazins Kontacht durch das Klinik-Quartier in Zürich und thematisierten die Dunkelheit und das Kunstlicht als Kulturgut und ökologischen Eingriff.

Dark-Sky Switzerland: Roger Berger, Fotograf und Filmer begleitete uns und  überreichte diesen Beitrag Dark-Sky Switzerland, ein herzliches Dankeschön!

 

SRF 10vor10 – Die Lichtverschmutzung in der Weihnachtszeit

Weltweit nimmt die Lichtverschmutzung durch LED stark zu – gerade in der Weihnachtszeit. Das hat auch Konsequenzen für die Natur. Das stört die Umweltschützer der Organisation «Dark-Sky». Einen Abend lang hat «10vor10» deren Geschäftsführer begleitet, der auch Gegenmassnahmen aufzeigt.

» Die Lichtverschmutzung in der Weihnachtszeit