Nationalbank – Licht als Thema auf neuer 20er Note

Heute wurde das Design der neuen Schweizer 20 Franken Banknote bekannt gegeben und Vizedirektor Fritz Zurbrügg erklärt, wie man das Licht auf dem neuen Papiergeld symbolisiert hat.

Tagesanzeiger – «Herr Zurbrügg, warum das weisse Fenster auf der 20er-Note?»

Blick am Abend – Ich bin auch eine Sternenkarte (pdf)

Es ist rechtlich nicht erlaubt, einen Augenschein der ganzen Note online abzubilden. Einen Eindruck kann das nachfolgende Bild geben.

 

NZZ – Dem Sternenfunkeln ein Schnippchen schlagen

Das Funkeln der Sterne, das für viele den Nachthimmel so romantisch macht, ist für Astronomen ein Ärgernis. Sie haben deshalb ausgeklügelte Techniken entwickelt, die das Funkeln «abschalten».

» Dem Sternenfunkeln ein Schnippchen schlagen

Dark-Sky Switzerland: Es ist paradox, die grössten Nutzniesser geringer Lichtverschmutzung tragen teilweise selber mit Laserlicht dazu bei, um noch besser sehen zu können. Vielleicht würden kurze Laserpulse ausreichen, die der Mensch nicht wahrnimmt?

 

Blick am Abend – Witz des Abends

Mehr Licht – mehr Sicherheit?

Die Gratiszeitung hat heute einen Witz veröffentlicht, der zum Nachdenken anregt, wenn es um das Thema Licht und Sicherheit geht. Denken Sie einmal länger darüber nach, bevor Sie Ihr Haus rundum beleuchten wollen. Denn gegen Einbrecher nützt das wenig.

Nun also der Witz des Abends:
Der Grossvater zu seinem Enkel: «Du, Michael, wollen wir heute Abend das Licht brennen lassen wegen der Einbrecher?» – «Nein, sicher nicht. Die haben ja Taschenlampen.»

» Witz des Abends (pdf)