FOCUS – Hunderte Forscher schlagen Alarm: Wenn wir nicht sofort handeln, kollabiert uns Ökosystem

Hunderte Wissenschaftler haben eine eindringliche Warnung: Die Zerstörung der Natur schreitet in erschreckendem Tempo voran. Die Ökosysteme unseres Planeten sind so stark strapaziert, dass wir mit einem massiven Artensterben und einer neuen Völkerwanderung rechnen müssen, wenn nicht unverzüglich Massnahmen ergriffen werden.

Das ist das Ergebnis einer gross angelegten, von den Vereinten Nationen unterstützten Studie, die im Mai veröffentlicht wird und die der HuffPost vorliegt.

» Hunderte Forscher schlagen Alarm: Wenn wir nicht sofort handeln, kollabiert uns Ökosystem

 

Der Bund – Mehr Licht, mehr Sicherheit

Die Grosse Schanze war bereits vermehrt Schauplatz von Gewaltdelikten. Nun will die Stadt diese durch ein neues Beleuchtungskonzept minimieren.

» Mehr Licht, mehr Sicherheit

Dark-Sky Switzerland: Weder stimmt dieser Titel an sich, noch in Bezug auf den eigentlichen Inhalt dieses Projekts. Es geht hier genau nicht um mehr Licht, sondern um besser sichtbare Räume mit richtig gerichtetem Licht.

 

20Minuten – «Vollmond-Licht» soll vor Sextätern schützen

Mit einem neuen Beleuchtungskonzept will die Stadt Bern die Sicherheit auf der Grossen Schanze verbessern. Die Beleuchtung soll künftig stadtweit harmonisiert werden.

» «Vollmond-Licht» soll vor Sextätern schützen

Dark-Sky Switzerland: Vollmond-Licht ist irreführend. Das Ziel ist eine angenehme Aufenthaltsqualität und das bedingt eine wärmere Lichtfarbe als der Vollmond ausstrahlt. In Punkt Helligkeit stimmt der Vergleich besser, es braucht nicht viel Licht um sich gut orientieren und andere Leute wahrnehmen zu können.

Natur und Umwelt Rümlang – 19.3.2019 20 Uhr Referat über Lichtverschmutzung: Ursache, Wirkung, Regeln und Lösungen

Der spannende Vortrag von Lukas Schuler, Präsident von Dark-Sky Switzerland, bringt Ihnen die Thematik der Lichtverschmutzung und der damit verbundenen Problematik näher.

Natur und Umwelt Rümlang wurde 2018 Mitglied von «Dark-Sky Switzerland» und heisst auch Nichtmitglieder zu diesem Referat herzlich willkommen.

» Die öffentliche Ausschreibung aus Rümlang

 

NZZ – Uno-Umweltbericht: «Entweder wir verbessern den Umweltschutz drastisch, oder Millionen von Menschen werden bis Mitte des Jahrhunderts vorzeitig sterben»

Um die Umwelt des Planeten Erde steht es einem Uno-Bericht zufolge so schlecht, dass die Gesundheit der Menschen zunehmend bedroht wird.

» Uno-Umweltbericht: «Entweder wir verbessern den Umweltschutz drastisch, oder Millionen von Menschen werden bis Mitte des Jahrhunderts vorzeitig sterben»

Dark-Sky Switzerland: Weiter wie bisher ist keine echte Option für die Menschheit. Das gilt auch beim Licht, denn es würde eine ungebremste Zunahme der Lichtstärke für die nächsten Jahrzehnte bedeuten. Wir müssen intelligentes Licht einsetzen und die Lichtfarben für Gesundheit und Umwelt anpassen.